Virtueller Jahreskongress von Efecte: Stärkung Europas durch Digitalisierung

Tags: Press releases, itsm

Digitalize and Automate startet am 22. September

  • Tag 1: Keynotes zur Rolle von Technologie bei der wirtschaftlichen Stärkung Europa
  • Tag 2: Workshops, Präsentationen und Demos rund um Digitalisierung, ITSM und ITIL4
  • Top-Speaker: F-Secure-Gründer Risto Siilasmaa und Brigitte Falk, CIO/COO von FORCAM 

München, 16. September 2020 – Efecte, der europäische Spezialist für Cloud-basiertes Service Management, lädt ITSM-Verantwortliche, Kunden und Interessierte zu seinem ersten virtuellen Jahreskongress ein. Unter dem Motto „Digitalize and Automate“ diskutieren Experten am 22. und 23. September 2020 über Strategien für die Stärkung Europas durch Digitalisierung, Chancen durch Automatisierung und Best Practices aus dem Bereich Service Management. Darüber hinaus wird es Präsentationen und technische Workshops zu Technologie-Themen und Automatisierungsstrategien geben. Das neue Format ist bereits auf ein deutlich gesteigertes Interesse gestoßen: Mit über 900 Anmeldungen wird sich die Teilnehmerzahl in diesem Jahr mehr als verdoppeln im Vergleich zur „Offline-Veranstaltung“ im vergangenen Jahr.

Tag 1 startet mit wegweisenden Keynotes: Top-Speaker teilen ihre Gedanken, wie Technologie Europa erfolgreicher und unabhängiger machen kann. Zu den Highlights gehört die Keynote von Risto Siilasmaa. Der Gründer und Vorsitzende des Verwaltungsrats von F-Secure und ehemalige Vorstandschef von Nokia gilt als einer der führenden europäischen Technologie-Visionäre. Er wird darüber sprechen, welche Chancen die Digitalisierung und Automatisierung der Arbeit bieten und wie sie Europa bei der Überwindung der aktuellen Krise helfen können. Brigitte Falk, CIO/COO des weltweit führenden Industrial IoT-Anbieters FORCAM aus Baden-Württemberg, spricht über Lehren aus der Digitalisierung insbesondere für den Mittelstand. Marika Auramo, Managing Director SAP Nordic and Baltic Region, erörtert in ihrem Vortrag die Notwendigkeit von Softwareinnovation als Wachstumsmotor für Europa. Wie dies praktisch funktionieren kann besprechen die Experten mit Efecte-CEO Niilo Fredriksson in einer anschließenden Diskussionsrunde.

Tag 2 richtet sich vor allem an ITSM-Praktiker. Ein besonderes Highlight ist der Vortrag des Efecte-Kunden Rödl & Partner, der über sein ITSM-Projekt berichten wird. Efecte-CPO Peter Schneider spricht über Künstliche Intelligenz und Agile als disruptive Technologien für den Service Desk. Darüber hinaus finden Workshops, Präsentationen und Demos zu folgenden Themen statt:

  • Service-Management und Ticketing (ITSM & ITIL4)
  • Verbesserung der Mitarbeitererfahrung (Human Ressources)
  • Management von Identitäten und Zugriffsrechten (IAM und IGA),
  • Aufbau von eigenen Business-Workflows/Prozessen
  • Enterprise Asset Management (CMDB) und Kundenerfahrung (CX).


Der erste digitale Jahreskongress von Efecte ist als Live-Stream konzipiert und wird hauptsächlich in englischer Sprache stattfinden. Interessierte können sich unter der nachfolgenden Webadresse kostenfrei für eine Teilnahme registrieren: https://www.efecte.com/digitalize-and-automate#register

Agenda und Speaker-Liste: https://www.efecte.com/digitalize-and-automate

Über Efecte

Efecte ist eine führende europäische Service-Management-Lösung, die Organisationen bei der Digitalisierung und Automatisierung von Serviceprozessen unterstützt. Kunden nutzen die Cloud-Software, um flexibler und effizienter zu arbeiten, ihren Anwendern bessere Nutzererfahrungen zu bieten und Kosten zu senken. Mit Efecte können sie eine Vielzahl unterschiedlicher Prozesse automatisieren – angefangen von der IT über die Bereiche Personal (HR), Finanzen und Kundenservice bis hin zur Verwaltung von Zugriffsrechten. Die Efecte-Plattform wird ausschließlich in Europa entwickelt, betrieben und gehostet. Sie erfüllt in puncto Sicherheit und Datenschutz die strengen EU- Anforderungen und ist damit eine Alternative zu amerikanischen Anbietern. Efecte wurde 1998 gegründet und ist an der Nasdaq First North notiert (ISIN: FI4000282868). Der Hauptsitz von Efecte befindet sich in Espoo, Finnland. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Niederlassungen in Deutschland und Schweden. Weitere Informationen zu Produkten und Services von Efecte sind unter https://www.efecte.com, Finanzinformationen unter https://investors.efecte.com verfügbar.


Pressekontakte

textstore – Agentur für Text und PR                                                                                            
Alexander Trompke   
Telefon: +49 351 / 312 73 38    
                                                                                                              at@textstore.de       

Efecte Germany GmbH
Katrin Torner
Telefon: +49 89 / 741 203 43
katrin.torner@efecte.com
         

Efecte

Written by Efecte