ITSM-Spezialist Efecte gewinnt mobilcom-debitel als Kunden

Tags: Press releases, Customers, IT Service Management

Efecte welcomes mobilcom-debitel in its customer family
  • Telekommunikationsanbieter setzt Efecte zum Management von IT-Assets ein
  • Kunde entschied aufgrund intuitiver Oberfläche, Funktionsumfang und starker CMDB
  • Rund 1.600 Mitarbeiter nutzen Efecte bereits produktiv
  • Erweiterung auf Außenstellen und Non-IT-Prozesse geplant

München, 27.6.2018 – Efecte meldet einen wichtigen Erfolg auf dem Weg zu einem verstärkten Wachstum in Deutschland. Der Spezialist für Cloud-basiertes Service Management hat mobilcom-debitel als neuen Kunden gewonnen. Der Telekommunikationsanbieter setzt die ESM-Plattform Efecte Edge ab sofort zum Management von Service Requests und IT-Assets ein. Die Lösung wird bereits von rund 1.600 Mitarbeitern im Alltagsgeschäft genutzt und soll in einem zweiten Schritt in allen Außenstellen zur Verfügung gestellt werden.

„Dieser Kundengewinn in einer sehr wettbewerbsintensiven Branche unterstreicht, wie gut Efecte führenden Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Geschäftsprozesse helfen kann“, sagt Christian Frauen, Country Manager DACH bei Efecte. „Unsere modulare Plattform unterstützt mobilcom-debitel bei der Verschlankung seiner Service-Prozesse und hilft dem Unternehmen zugleich, die interne Servicequalität zu steigern.“

IT-Assets im Fokus

mobilcom-debitel wollte die Bestellung und Verwaltung seiner firmeneigenen IT-Assets optimieren und in einem zentralen Tool konsolidieren. Das Unternehmen war deshalb auf der Suche nach einer Lösung zum Management seines Service-Kataloges sowie zur Ablösung seiner Configuration Management Database (CMDB), die der Situation im Unternehmen nicht mehr entsprach. Die IT-Abteilung wollte ihren internen Service-Kunden für die tägliche Arbeit ein modernes und leicht bedienendes Frontend bieten.

In einem Auswahlverfahren konnte Efecte sich gegenüber anderen Mitbewerbern durchsetzen. Die Lösung ist leicht und intuitiv bedienbar und bietet erweiterte Funktionen – wie beispielsweise einen Warenkorb mit Informationen zu Produkt-Bundles sowie durchdachte Asset-Verwaltung. Zudem ermöglicht Efecte eine sehr granulare und übersichtliche Visualisierung sämtlicher Assets in einer leistungsstarken CMDB.

„Unsere internen IT-Assets müssen in verschiedenen Genehmigungsverfahren und Workflows bearbeitet werden, sollen jedoch für Fachabteilungen einfach und bequem als Bundle bestellbar sein“, sagt Andreas Kock (Leiter Workplace Services) von mobilcom-debitel. „Efecte war der einzige Hersteller in unserem Bieterverfahren, der diese wichtige Funktionalität mit seiner Lösung vollumfänglich out-of-the-box abbilden konnte.“

Aktuell werden bereits alle internen Service Requests von mobilcom-debitel mit Efecte Edge bearbeitet. Das Unternehmen plant in einem zweiten Schritt die Außenstellen von mobilcom-debitel mit dem System zu verbinden, das Asset-Management noch weiter zu konsolidieren und weitere Business-Prozesse abzubilden. Efecte wird mobilcom-debitel ebenfalls im Bereich Enterprise Service Management unterstützen und bestehende non-IT Prozesse mit seinem Tool abbilden.

Die Enterprise-Service-Management-Plattform von Efecte

Die technologische Basis der Efecte-Lösung bildet die intuitiv bedienbare ESM-Plattform „Edge“. Organisationen können damit Serviceprozesse aus den verschiedensten Bereichen managen und automatisieren. Dazu gehören das klassische IT Service Management, Ticketsysteme sowie Prozesse für Personalabteilungen (HR) und Gebäudemanagement (Facility Management). Kunden können die Software ohne Programmierkenntnisse flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen. Sie haben zudem die Wahl, die Lösung in der Efecte-Cloud oder in Ihrer Private-Cloud zu betreiben. So stellt Efecte sicher, dass alle Kunden von den strengen europäischen Datenschutz-Standards profitieren und Compliance-Richtlinien einhalten können. Efecte hat für seine ITSM-Prozesse die Zertifizierungen „PinkVERIFY“ von Pink Elephant sowie „CERTIFIED TOOL“ von SERVIEW erhalten. Das Unternehmen verfügt damit über branchenweit anerkannte Best Practices.

Über mobilcom-debitel

Die freenet Group bietet unter der Marke mobilcom-debitel als Digital-Lifestyle-Provider eine große Bandbreite unterschiedlicher eigener Mobilfunk- und Datenangebote, Dienste und weitere Produkte, die der Vereinfachung des Alltags durch technische Hilfsmittel via Internet und/oder Smartphones dienen. Dazu gehören auch Energie- und Zubehörangebote sowie Mobilfunk- und Datenprodukte der deutschen Netzbetreiber. Das Unternehmen bietet in seinen Shops sowie in den Filialen der Marke GRAVIS und in breiter Präsenz in Fachhandel, Elektronik- und Flächenmärkten sowie bei der Kundenbetreuung Unabhängigkeit und Kompetenz bei der Beratung und Auswahl der Produkte.

Über Efecte

Efecte ist ein börsennotiertes Softwareunternehmen aus Finnland und bietet Cloud-basierende Lösungen für das Service Management sowie alle zugehörigen IT-Dienstleistungen an. Die True Cloud Plattform „Edge“ bildet die technologische Basis und ist auch für Serviceprozesse außerhalb der IT einsetzbar. Efecte bietet die einzige Service Management-Plattform mit integriertem Identity Access Management und kann unter anderem auch den kompletten Workflow zur Einhaltung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) digital abbilden.

Das 1998 gegründete Unternehmen ist Marktführer für Service Management in Finnland und den nordischen Ländern und einer der größten Dienstleister für mittelständische Unternehmen sowie den öffentlichen Sektor. Der Hauptsitz von Efecte befindet sich in Espoo, Finnland. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen Niederlassungen in Deutschland, Dänemark und Schweden. Efecte ist an der Nasdaq First North notiert (ISIN: FI4000282868).

Efecte

Written by Efecte